0
Ihr regionaler Bio-Lieferservice

Dorfkäserei Geifertshofen - 74
Bühlertaler Dorfkäse

SchnittkäseNatürlich gereifter Käse aus regionaler Heumilch g.t.S.
27,90
kg
00.0000.00 - 0.00€regional
ArtNr: 2007
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
27,90kg

BiolandEU Bio-LogoBio-Zeichen Baden-WürttembergGarantiert traditionelle Spezialität
Zutaten


*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
allergene Zutaten
Milch
Allgemeines
Die Dorfkäserei Geifertshofen ist eine kleine handwerkliche Käserei im Landkreis Schwäbisch Hall, die für ihre besonderen Käsespezialitäten aus Bio-Heumilch g.t.S. bekannt ist. Das Ziel seit der Gründung im Jahre 1998 ist den für die Region Hohenlohe/Schwäbischer Wald typischen kleineren Bio Bauernhöfen eine nachhaltige Perspektive zu geben.

Unsere Milchbauern:
Für die Erzeugung hochwertiger Heumilch erhalten die Milchbauern einen fairen Milchpreis, der sich an ihren tatsächlichen Kosten orientiert. Ein jeder unserer Milchlieferanten soll von seiner Arbeit leben können.
Unsere Heumilch stammt ausschließlich von familiengeführten Bioland- und Demeterhöfen, die wir mit unserem eigenen Milchsammelfahrzeug erfassen. Die artgerechte Tierhaltung ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir honorieren daher den Mehraufwand unserer Bäuerinnen und Bauern für die Haltung von hörnertragenden Kühen mit einem Hörnerbonus von 2 Cent je kg Milch.

Heumilch g.t.S.:
Heumilch ist die ursprünglichste Form der Milcherzeugung. Die traditionelle Wirtschaftsweise der Heuwirtschaft wurde von der EU mit dem Gütesiegel „g.t.S. – garantierte traditionelle Spezialität“ ausgezeichnet.
Unsere Heumilch verleiht dem Käse eine regionstypische Prägung. In ihr spiegelt sich die Vielfalt, der von den Kühen aufgenommenen Kräuter und Gräser wider. Außerdem ist die Milch dadurch reich an wertvollen Omega-3-Fettsäuren.
Die Fütterung ist dem Lauf der Jahreszeiten angepasst: von Frühjahr bis Spätsommer weiden die Kühe auf den grünen Wiesen unserer Region, im Winter bekommen sie würziges, sonnengetrocknetes Heu. Auf den Einsatz von Silage wird komplett verzichtet. Diese umweltschonende Heuwirtschaft ist gut für die Tiere, den Erhalt der Artenvielfalt und den Geschmack.

Natürliche Reifung:
Wir lassen unserem Käse Zeit sein sortentypisches Aroma und Aussehen zu entwickeln. Die Käse lagern und reifen über Monate – manche Sorten bis zu 18 Monate – in speziellen Reifekellern aus Ziegelgewölben.
In diesem natürlichen und idealen Reifeklima, mit Sorgfalt und Salzwasser gepflegt, entwickeln unsere Käse ihre Naturrinde und ihren charakteristischen, sortenindividuellen Geschmack für unverwechselbare Genussmomente.
Alle unsere Käse sind reine, unverfälschte Naturprodukte, gefertigt nach unserem Reinheitsgebot: aus frischer Heumilch unter Verwendung von Kulturen, Siedesalz und Lab.
Besonderheiten
Ein feiner, cremiger Schnittkäse ähnlich dem Schweizer Raclette, der je nach Reifegrad mildwürzig bis kräftig-aromatisch schmeckt. Er eignet sich sehr gut zum Schmelzen (Raclette, Käsespätzle, Fondue, Gratin, Lasagne...), schmeckt aber natürlich mindestens genauso gut zu einem kräftigen Bauernbrot und einem Glas trockenen Rotwein.

Er reift mindestens 3 Monate in unseren Ziegelgewölbekellern. Hier wird er dem Reifegrad entsprechend regelmäßig mit Salzwasser gepflegt. Diesen Käse haben wir nach dem idyllischen Bühlertal in Hohenlohe benannt, an dessen Rand das Dorf Geifertshofen liegt und das der ganzen Region seinen Namen gibt. Empfehlen können wir hier als Wein einen Spätburgunder.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1610 kJ / 385 kcal
Fett 33,4 g
davon gesättigte Fettsäuren 21,82 g
Kohlenhydrate <0,1 g
davon Zucker <0,1 g
davon Lactose <0,1 g
Eiweiß 20,89 g
Ermittlung der Nährwerte durch Analyse
Salz 1,92 g
Allergiehinweise
enthalten: MilchKuhmilcheiweiß
Ausschluss garantiert: Laktose
nicht enthalten: Milcheiweiß
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Hohenlohe/Schwäbischer Wald
Milchart Kuh
Rohmilch nein
Heufütterung ja
Wärmebehandlung pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse pasteurisiert
Wärmebehandlung Endprodukt Käse nein
Homogenisiert nein
Käsegruppe Schnittkäse
mindestens mindestens
Fett i. Tr. mindestens 45 %
mindestens ja
Lactosegehalt < 0,1 %
Produzent Dorfkäserei Geifertshofen
Fettgehaltsstufe Vollfettstufe
Art der Reifung rindengereift
Reifezeit Text mind. 3 Monate
Reifezeit Zahl 3
Reifezeit Einheit Monat(e)
Labart Kälberlab
Salz 1,92 %
Salzart Siedesalz
Rinde Naturrinde, essbar
Käseform Ganzer Laib
Grund für Version Sonstige: Änderung Verbraucherinfo
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-003
Welcher Standard wird erfüllt Bioland
Weitere Qualitätskriterien und Labels Bio-Zeichen Baden-Württemberg, Garantiert traditionelle Spezialität
Gesetzliche Angaben
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Schnittkäse
Inverkehrbringer Dorfkäserei Geifertshofen AG, Bachstraße 2, D-74426 Bühlerzell
Weitere Eigenschaften
Rohstoffe nicht jodiert ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Stück
Verpackungsmaterial Wachspapier
Preise und Konditionen
Pfand nein
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack mild-würzig bis kräftiges Aroma
Konsistenz mittelfester, geschmeidiger Teig
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Käse immer bei Zimmertemperatur genießen, d.h. mind. 1 Stunde vor dem Genuß aus dem Kühlschrank nehmen.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Zu einem Stück Bühlertaler Dorfkäse paßt hervorragend ein Glas trockener Rotwein und kräftiges Bauernbrot. Er eignet sich auch sehr gut zum schmelzen (Raclette, Käsespätzle, Fondue, Gratin, Lasagne...).
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Verpackungsland
Deutschland
GTIN Stück
2860201026272
Qualität
Bioland, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft, Bio-Zeichen Baden-Württemberg, Garantiert traditionelle Spezialität
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003 | Lacon
mehr über Dorfkäserei Geifertshofen - 74
Dorfkäserei Geifertshofen AG
Bachstraße 2
D-74426 Bühlerzell
Tel: 07974-911770
Mail: info@dorfkaeserei.de
EG-Kontrollnummer: DE-BW-003-62714-B


Tradition & Handwerkskunst

Die Dorfkäserei Geifertshofen ist eine kleine handwerkliche Käserei im Landkreis Schwäbisch Hall, bekannt für besondere Käsespezialitäten.

Das Ziel seit der Gründung im Jahre 1998 ist den für die Region Schwäbischer Wald/Hohenlohe typischen kleineren Bio Bauernhöfen eine nachhaltige Perspektive zu geben. Für die Erzeugung hochwertiger Heumilch erhalten die Milchbauern einen fairen Milchpreis, der sich an ihren tatsächlichen Kosten orientiert. Ein jeder unserer Milchlieferanten soll von seiner Arbeit leben können.

Unsere Milch stammt ausschließlich von familiengeführten Bioland- und Demeterhöfen, die wir mit eigenem Milchsammelfahrzeug erfassen. In guter handwerklicher Tradition wird diese Heumilch naturbelassen zu edlen Käsespezialitäten in unserer Bioland-Käserei verarbeitet.

14 verschiedene Käse reifen je nach Sorte bis zu 18 Monate in Ziegelgewölbekellern mit Naturrinde, die ihnen ihr unverwechselbares Aroma und charakteristisches Aussehen geben. Dazu werden die Käse unzählige Male mit großer Sorgfalt und Fingerspitzengefühl mit Salzwasser gebürstet. Ob Weinbauernkäse, St. Barbara oder Schwäbischer Rahmkäse, alle unsere Käse sind reine, unverfälschte Naturprodukte, gefertigt nach unserem Reinheitsgebot: aus frischer Heumilch unter Verwendung von Kulturen, Siedesalz und Lab.